Kräuter trocknen und dörren

Simon

Kräuter trocknen ist eine uralte Methode. Daher ergibt das Trocknen von Kräutern durchaus einen Sinn. Jedoch sollte man einiges beachten, da nicht alle Kräuter zum Trocknen geeignet sind.

Testsieger

ROMMELSBACHER DA 750

Mit diesem Dörrautomaten können Obst, Gemüse, Pilze oder Kräuter besonders schonend konserviert werden.

Das Heizgebläse sorgt für permanent aktive Warmluftzirkulation und die konstante Temperatur für gleichmäßige Ergebnisse.

Amazon
Preis-Leistung

BIELMEIER 601127

Der Bielmeier Dörrautomat BHG 601 dient zur schonenden Haltbarmachung durch Wasserentzug von Obst, Kräutern, Früchten, Pilzen, Fleisch, uvm. Geschmack und Nährstoffe bleiben erhalten.

Amazon
Empfehlung

Hendi 229002

Mit dem 6 Blechen Dörrautomat von HENDI können Sie leckere getrocknete Obst- und Gemüsesnacks, sowie Trockenfleisch herstellen.

Die leistungsstarke 500-Watt-Heizung und der Lüfter sorgen für die Steuerung der Luftzirkulation für ein gleichmäßiges Trocknungsergebnis.

Amazon

Das Wichtigste im Überblick

  • Kräuter trocknen ist eine uralte Methode. Jeder kennt die mit Band zusammengehaltenen Kräuterbündel. Der verströmte Duft weckt Erinnerungen.

    Schnell war ein Tee für Erkältungen und Husten aus Salbei bereitet. Das funktioniert auch heute gut. Entweder als Bündel an der Luft trocknen oder bequem mit dem Dörrgerät.

  • Leider sind nicht alle Kräuter nach der Ernte gleich gut zu konservieren. Aber es gibt ja Alternativen. Eingefroren halten sich Kräuter zwischen 6 und 10 Monate.

    Getrocknet halten sie mindestens 1 Jahr und häufig weit darüber hinaus. Somit ergibt sich als Antwort eindeutig: Kräuter trocknen ist effektiver und besser.

  • Welche Kräuter trocknen? Für die Methode eignen sich Kräuter aus dem Garten oder dem Kräutertopf. Majoran, Bohnenkraut, Oregano, Rosmarin, Lorbeer, Thymian und Salbei.

    Des Weiteren die Kamille, Minze und Lavendel. Kleiner Tipp: Lavendel immer separat trocknen. Das Aroma ist so intensiv. Es beeinflusst die anderen Kräuter und überdeckt deren Duft.

Welche Kräuter trocknen Sie besser nicht? Je nach Bauart des Dörrautomaten werden die Fächer voll bestückt. Die gezupften Blätter liegen am vorteilhaftesten dicht nebeneinander.

Nicht aufeinander und ohne sich zu berühren, da sie sich sonst miteinander verbinden. Es genügen 30 bis 50 °C zum dehydrieren der kleinen Blätter von verschiedenen Kräutern.

Wie Kräuter richtige einfrieren?

Bei einigen Sorten die Blätter abzupfen und waschen. Bei Petersilie z.B. bleiben die kleinen Stiele dran. Auf Küchenkrepp abtrocknen. Danach kleinhacken oder mit dem Wiegemesser wiegen.

In kleine Dosen oder Gefrierbeutel portionieren. Mischungen nach eigenen Erfahrungen für Salate oder Soßen werden zusammengestellt. Kleine Portionen einteilen!

Wie Kräuter richtig trocknen im Dörrgerät?

Je nach Bauart des Dörrautomaten werden die Fächer voll bestückt. Die gezupften Blätter liegen am vorteilhaftesten, wie beim Walnüsse dörren dicht nebeneinander.

Nicht aufeinander und ohne sich zu berühren, da sie sich sonst miteinander verbinden. Es genügen 30 bis 50 °C zum dehydrieren der kleinen Blätter von verschiedenen Kräutern.

Was ist der Vorteil beim Kräuter Trocken im Dörrgerät?

Komfortabel und mit wenig Platzbedarf läuft der Vorgang mit einem Dörrautomaten ab. Die Temperaturregelung und die Klarsichthauben oder Scheiben erlauben optimale Ergebnisse.

Der Vorgang wird gut beobachtet und kann jederzeit beeinflusst werden. Der Automat benötigt wenig Energie im Vergleich zum Backofen.

Wie Kräuter im Backofen trocknen?

Das Ofenblech mit Backpapier auslegen und die Kräuter darauf verteilen. So beginnt der Vorgang. Geringe Temperatur einstellen ist außerdem wichtig.

Weiterhin sollten Sie die Backofentür einen Spalt offen stehen lassen. Der Wasserdampf entweicht auf diese Weise und belastet nicht die Kräuter auf dem Blech.

Was ist besser: Eigene Ernte trocknen oder getrocknete Kräuter kaufen?

Die eigene Ernte ist immer vorzuziehen. Weil es gesünder ist. Außerdem sind keine Pestizide und andere chemische Substanzen auf den Pflanzen. Im Idealfall ist das Saatgut selber gezogen im Eigenanbau.

Der Garten oder der Balkon liefern beste Bio Qualität ab. Lecker wird es wenn die Kräuter zusammen mit Pilze dörren.

Welche Alternative gibt es zum Kräuter Trocknen?

Unbedingt zu erwähnen ist hier das Konservieren in Öl. Sehr beliebt als Geschenk oder Mitbringsel für Freunde. Sehr gut eignet sich Rosmarin für so ein Kräuteröl.

Die Ölsorte ist ganz nach Belieben zu wählen. Ölivenöl und Rapsöl sind dafür prädestiniert.

Wie wird das Kräuteröl hergestellt?

Gut gewaschene Kräuter klein hacken oder wiegen. Mit dem Mixer zermahlen oder ganze Kräuterstiele verwenden. Alles ist möglich.

Ähnlich wie ein Pesto sieht die zermahlene Kräutermischung aus. Dekorativ wirkt dagegen der komplette Kräuterstiel im Öl. Zu beachten ist: Das Öl bedeckt das ganze Kräuterensemble

Welche Kräuter trocknen besser als Bündel an der Luft?

Auf jeden Fall der Lavendel. Der intensive Duft wird so von Anfang an genutzt. Lavendel kann mit Stielen trocknen. Oft wird Lavendel als Duftsäckchen in der Wäsche genutzt.

Das feine Aroma im Wäscheschrank ist sehr beliebt und verströmt einen Hauch gepflegter Frische.

Welche Kräuter werden in größeren Mengen gebraucht?

In einem Haushalt mit Kindern ist der Bedarf an getrockneten Kräutern ungleich höher. Die lästigen wiederkehrenden Erkältungen und Entzündungen werden schnell gelindert.

Es ist nicht immer eine starke Medizin nötig. Ein Salbeibad oder Dampfbad hilft im Anfangsstadium schnell. Kamille für alle Entzündungsfälle folgt gleichauf.

Wofür sind weitere Kräuter wichtig?

Pfefferminze für einen Tee kennt jeder. Kamille bei Bauchweh ergibt einen lindernden Tee. Schafgarbe zur Blutreinigung ist eine Wald- und Wiesenpflanze.

Sie wird in einem Kräutergarten fehlen. Das gleiche gilt für andere Kräuter dieser Art. Leider steht für den Anbau meist nur der Balkon zur Verfügung.

Kleiner Tipp: Eiswürfelformen haben die richtige Größe. Die Kräuter fertig gefroren in die Gefriertüte umfüllen. Dann ist es leichter zu entnehmen und auch der Kochvorgang wird vereinfacht.

Heißer Tipp: Röstzwiebeln sind ein immer herzhaftes Beiwerk für viele schnelle Gerichte. Der Dörrautomat verhilft rasch zu einem Vorrat an Röstzwiebeln. Schnell sind die Vorräte wieder aufgefüllt

Die Verwendung von getrockneten Kräutern ist seit Jahrhunderten üblich. Hauptsache unbelastete Pflanzen werden für die Trocknung verwendet. Das ist im eigenen Garten am ehesten der Fall. Daher ist das Trocknen zu Hause im Früchtetrockner eine effektive Methode zum Trocknen.

Diskutieren Sie mit..

Kein Kommentar schreiben